Weekly OOTD: Rockt den Zwiebellook!

    Beitrag von unserer Fashionbloggerin Sara Ristovska

    Ich liebe Sonnenuntergänge. Insbesondere liebe ich sie dann, wenn ich sie mit besonderen Personen, wie an diesem Abend mit meiner Mama, erleben kann. Ein gemütlicher Spaziergang, schöne Unterhaltungen, der Besuch in einem Café und das Naschen eines kleinen Desserts erfüllen Herz und Seele. Für diesen gemütlichen Abend habe ich mich warm eingepackt, und trotzdem nicht auf meine Lieblings-Kleidungsstücke verzichtet.

    Schal über Mantel, Mantel über gefütterte Jeansjacke, gefütterte Jeansjacke über Cardigan, Cardigan über Hemd mit Tigermuster – das nenne ich den vollendeten Zwiebellook. Der Zwiebellook, auch Layering genannt, funktioniert wie folgt: Wenn dir warm wird, kommt was weg. Wenn dir kalt wird, kommen die Kleidungsstücke einfach wieder drauf. Dies geht nur, da man verschiedene Schichten Klamotten trägt. Mein Hemd mit animalischem Aufdruck sowie meine Plateau Boots mischen das ansonsten eher elegante Outfit of the Day (OOTD) auf und sorgen für einen frechen Klecks.

    Habt einen fabelhaften Tag!

    Much love,
    Sara 

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren