Back to school: Gut beschuht ins neue Schuljahr

    Das neue Schuljahr steht vor der Tür und mit ihm die Frage: Wie sieht es auf der Schuhfront aus? Passen noch alle Schuhe, die unsere Kinder für den Chindsgi, für die Schule, für den Hort und für das Turnen benötigen? Und kommen für allfällige neue sportliche Aktivitäten wie Tschutten, Unihockey, Skaten & Co. sogar noch zusätzliche Schuhe dazu? Wir zeigen euch, in welchen Schuhen unsere Jungs nach den Sommerferien ins neue Schuljahr starten werden:
    Crocs: Von den Sommerferien...

    Mit dem Schul-Schuh per se: Dem Finken

    Wenn es einen Schuh gibt, den man mit dem Kindergarten und mit der Schule assoziiert, dann ist es der Finken! Seit jeher wird jedes Kindergarten- oder Schulkind gebeten, am ersten Chindsgi- oder Schultag seine Finken mitzubringen, um fortan das Schulzimmer nur noch darin zu betreten.

    Jüngere Kinder fühlen sich in eher klassischen Finken am wohlsten. Sie sind meist knöchelhoch, geben beim Gehen halt und sind rutschfest und warm. Oft verfügen sie über einen praktischen Klettverschluss, dank welchem auch kleinere Kinder keine Mühe haben, die Finken an- und auszuziehen.

    Ältere Kinder hingegen finden die klassischen Finken eher uncool. Sie weichen gerne auf Hausschuhe mit verstellbaren Riemchen oder aber – wie unsere Jungs – auf Crocs aus. Beide Finken-Arten sind pflegeleicht und strapazierfährig, leicht im Gewicht, verfügen über eine rutschhemmende Sohle und können – wenn es läutet – blitzartig an- und ausgezogen werden!

    … direkt ins Schulzimmer!

    Mit dem coolen Begleiter durch den Schulalltag: Dem Sneaker

    Vans: Besonders bei Skater-Jungs sehr beliebt!
    Sneaker: Das Gold des kleinen Mannes!

    Irgendwann kommt bei Kindern die Zeit, in der sie sozusagen nur noch in Sneakers zur Schule gehen wollen. Cool müssen sie sein, in coolen Farben und mit coolen Schuhbändeln – einfach so coole Sneaker eben, wie diejenigen ihrer coolen Schulkameraden! „Sneaker sind das Gold des kleinen Mannes“, sagte unlängst Schauspieler und bekennender Sneakerfan Oliver Korittk. Er scheint mehr als recht zu haben, denn: für unsere nicht mehr so kleinen Männer sind sie derzeit gar das Ein und Alles! Ganz besonders angetan sind unsere beiden Skater-Jungs derzeit von Vans!

    Mit dem sportlichen Must-Have fürs Turnen: Dem Hallenschuh

    Hallenschuhe: Die Marke und die Farbe spielen eine zentrale Rolle.

    Kein Turnsack, keine Turntasche ohne Hallenschuhe drin, denn: Sowohl Jungs als auch Mädchen tragen heutzutage die allseits extrem beliebten “Fussballschüeli” längst nicht nur zum Fussballspielen, sondern auch zur ganz normalen Turnstunde in der Schule und genau so gerne in der Freizeit!

    Fürs Turnen kommen selbstverständlich nur Hallenschuhe in Frage, die über eine perfekte Passform verfügen, rutschfest und atmungsaktiv sind und die – der Schulabwart wirds danken! – keine unerwünschten schwarzen Streifen auf dem Hallenboden hinterlassen!

    Den Kindern ist dies – seien wir ehrlich – meist alles ziemlich egal. Sie schauen vor allem auf die Marke und die Farbe der Schuhe. So auch unsere Jungs…!

    Mit zuverlässigem Schuhwerk auch für kühle und nasse Tage:

    Dem wetterfesten Halbschuh …

    Mit dem Schulanfang geht auch das Ende des Sommers einher und der kühlere und regenreichere Herbst setzt ein. Kindern macht das nichts aus – im Gegenteil: Sie lieben es, die Natur mit allen Sinnen zu entdecken – egal, ob sie dafür grad das passende Schuhwerk tragen: Der Regen ist da, um die Schuhe zu duschen, Pfützen und Rinnsale am Wegrand, um darin herumzustampfen, Bäche, um bestenfalls mutig darüber oder aber tollkühn gleich auch hineinzuspringen!

    In dieser Jahreszeit tragen unsere Kinder gerne wasserfeste Schuhe, wie zum Beispiel dieGeox-Amphibiox Schuhe. Damit haben sie für sich ein tolles Schuhwerk für den Alltag gefunden, das auch noch cool aussieht!

    … und dem Gummistiefel!

    Und an den Tagen, an denen es im Spätsommer oder Herbst wie aus Kübeln regnet, zücken unser Kinder auch immer wieder gerne ihre Gummistiefel hervor. Gummistiefel mögen vielleicht nicht ganz so cool sein, aber ihnen haftet etwas so unbeschreiblich Unwiderstehliches an, das mit der Kindheit und mit Kindheitserinnerungen verbunden ist: Es gibt einfach nichts Schöneres, als trockenen Fusses in Gummistiefeln durch den Regen zur Schule zu stampfen!

    Ob den Kids die Schuhe noch passen und welche Grösse optimal ist, kann man neu mit dem Kinderfussrechner von Vögele Shoes ganz einfach ausfindig machen… Mehr erfährt ihr in einem kommenden Beitrag. Seid gespannt…

    Mit welchen Schuhen starten eure Kinder ins neue Schuljahr?

    UNSERE FAMILIENBLOGGERIN RITA ANGELONE:

    Mein Leben als Mutter von zwei Söhnen im Alter von 9 und 11 Jahren ist ein tägliches Abenteuer und stellt eine unerschöpfliche Quelle an Geschichten und Erfahrungen dar. In unseren wöchentlichen Kolumnen im Tagblatt der Stadt Zürich berichte ich über unser Leben als Italo-Schweizer Familie in Zürich. Wir lieben Pasta, Fussball und Amore, sind sportlich, naturverbunden und genau so leidenschaftlich wie bodenstädig. In unserem Blog www.dieangelones.ch, via Facebook oder Instagram halte ich täglich nützliche und humorvolle Informationen und Tipps rund um einen kunterbunten Familienalltag bereit!

    Mit Vögele Shoes verbinden mich seit jeher unbeschwerte Kindheitserinnerungen - als wir immer dann mit der ganzen Familie zu Vögele Shoes fuhren, als wieder neues Schuhwerk angesagt war!

    Bereits von Rita Angelone publiziert:

    → Zum Beitrag Pimp up: Im Nu zu einzigartigen Schuhen

    → Zum Beitrag Ein Hoch auf das Schuhemächerli

    → Zum Beitrag Verkannte Schnürsenkel

    → Zum Beitrag Tipps für die richtige Schuhwahl

    → Zum Beitrag Wasserdichte und atmungsaktive Schuhe

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren