Colorlicious in den Frühling 2019

    Beitrag unserer Fashionbloggerin Diablefleur:

    Dieser Frühling schreit nach BUNT. Nicht grundlos haben wir Modetrends wie Color-Blocking, Pale Blue, Neons, hot Magenta und Print in zahlreichen Frühlingskollektionen 2019 berühmter Designer auf den internationalen Laufstegen der Welt gesichtet. Mit dieser farbenfrohen Aussicht in den Frühling darf auch das richtige Styling nicht fehlen!

    Wohin der Farbklecks fallen soll, entscheidest du. Ich persönlich habe mich absolut in die Sneakers von Vögele Shoes verliebt. Unter dem Titel Youngster Collection, wie Vögele Shoes die Kategorie nennt, lassen sich von Chunky Sneakers über Runningsneakers diverse Modelle in allen Farben und Formen finden. Insbesonders zarte Töne wie Babyrosa und Babyblau liegen hoch im Kurs.

    Wer, wie ich, ein Fan des Farbtons Babyrosa ist, dem stelle ich die fast schon lachsfarbenen RUN7OS Sneakers von adidas für CHF 79.90 vor. HIER geht’s zum Schuh

    Die Coolness aus den 90’s ist auch zum heutigen Tage nicht verflossen. Wer den Schuh des Brands Adidas nicht zum Sport, sondern für den Besuch in die Stadt anziehen will, der kombiniert seinen Sportschuh zur lässigen High-Waisted Jeans. Die 90’s sind neben High-Waisted Pants ebenso bekannt für ihre bauchfreien T-Shirts. Ein Mix aus dem Frühlingstrend 2019: Print, und eines der Charakteristiken der 90’s: bauchfreie Tops, verbindet sich im Printshirt von ZARA. Bauchfrei wirds jedoch erst durch den kleinen Knoten, den ich ins T-Shirt geknüpft habe. Windresistent wird das Styling durch die Bikerjacke von ZARA.

    Die Cateye-Sonnenbrille vollendet das OOTD dieser Woche.

    Genug gelesen, jetzt lassen wir die Bilder sprechen…

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren