Detailhandelsfachleute

Ausbildung zur Detailhandelsfachfrau oder zum Detailhandelsfachmann

Als angehende Detailhandelsfachfrau oder Detailhandelsfachmann im Bereich Schuhmode lernen Sie, was es braucht, um eine Schuh-Kollektion attraktiv zu präsentieren, die Kunden kompetent zu beraten und ein gewisses Lebensgefühl zu vermitteln.

 

Anforderungsprofil

  • Sekundar- oder Realschulabschluss A oder B mit einem minimalen Notendurchschnitt von 4,5
  • überdurchschnittliche Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit
  • das Beherrschen der Landesssprache
  • hohe Belastbarkeit und gute Gesundheit
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

Lehrstellen