• Fila Sneaker Orbit Low

    Fila

    Fila Sneaker Orbit Low

     CHF 64.95
  • Fila Sneaker Arcade Low

    Fila

    Fila Sneaker Arcade Low

     CHF 99.95
  • Fila Sneaker Orbit F Low

    Fila

    Fila Sneaker Orbit F Low

     CHF 79.95
  • Fila Sneaker Strada Low

    Fila

    Fila Sneaker Strada Low

     CHF 99.95
  • Fila

    roter Fila Upstage F Low Sneaker

    CHF 69.90CHF 69.90CHF 69.90CHF 34.95
  • Fila Upstage F Low Sneaker in Lackoptik

    Fila

    Fila Upstage F Low Sneaker in Lackoptik

     CHF 69.90
  • Fila

    Fila Control low Sneaker

    CHF 69.90CHF 69.90CHF 69.90CHF 48.95
  • Fila

    Fila Fleetwood Low Sneaker

    CHF 69.90CHF 69.90CHF 69.90CHF 48.95
  • Fila

    weisser Fila Upstage F Low Sneaker

    CHF 69.90CHF 69.90CHF 69.90CHF 34.95
Ups! Handy drehen und weiter shoppen.

Fila – mit italienschen Wurzeln zu internationalem Style

Das Unternehmen Fila wurde bereits 1911 im schönen, italienischen Piemont gegründet und hat in seinen mehr als einhundert Jahren Firmengeschichte von Italien aus auch so einiges an Geschichte geschrieben – heute werden die Geschicke des Unternehmens aus Seoul in Südkorea gelenkt, wo Fila als Limited Rechtsform offiziell als Fila Korea Co.Ltd. benannt ist. War der Konzern aus dem kleinen Coggiola anfangs lediglich für Sportbekleidung für Bergsteiger und Unterwäsche bekannt, so mauserte sich der Sportartikelhersteller schnell zu einer Marke für verschiedene Sportarten, wie Tennis, Skifahren und nach wie vor den Outdoorbereich für Bergsteiger, sodass wir heute grosse Namen, wie Reinhold Messner und Björn Borg mit Fila verbinden.

Vintage Fashion von Trend Marken wie Fila

Dass Marken wie Fila, Puma, Levis und viele andere derzeit einen Boom erleben, liegt sicherlich nicht zuletzt daran, dass die Mode der 80er und 90er Jahre wieder in den Fokus der Fashion-Welt rückt. Vintage und Retro sind wieder voll angesagt und so erleben Marken wie Fila und Brands ähnlicher Styles derzeit einen grossen Aufschwung. Dies gilt zum einen für Lifestyle-Produkte, als auch für Sportartikel wie Shirts und Sweater für das Outdoor-Training und auch das Indoor-Workout. Fashion-Liebhaber schmücken sich dieser Tage am liebsten mit Shirts, Sweater und Hose, Schuhen und Caps sowie Taschen und Bags von verschiedensten Marken und Labels aus der hippen und trendigen Ecke. Dazu zählen neben Fila und den Schuhen, Sneaker und Co. dieses einen Sportartikel- und Bekleidungsherstellers nun mal auch weitere, grosse Namen, wie Reebok, New Balance, Adidas und Nike natürlich, die mit Ihren zahlreichen Produkten und Accessoires den ein oder anderen Fan von Mode natürlich auch über Europa hinaus begeistern. Ein besonders markanter Style der Lifestyle Ecke ist derzeit vor allem das Thema Unterwäsche, etwa mit der Marke Calvin Klein – wo nicht nur Herren, sondern auch besonders Damen heute – mehr oder minder – sichtbar die Namen der Brands tragen

Heutige Lieblinge des Star-Labels Fila

Von hoch angesagten Strassenschuhen wie dem Fila Fleetwood und dem super populären Fila Disruptor in Weiss und Schwarz, geht die lange Liste der Fila Sneakers, Boots und Schuhe für alle Gelegenheiten durch eine Reihe von Favoriten: Über zahlreiche Modelle kann sich der Fashion Fan freuen, wie etwa dem Cage L Mid, einem knöchelhohen Modell für Herbst und Winter, etliche Varianten des Fila Heritage Boots, dem Fila Portland und weiteren High Sneaker, die mit ihrer meist sehr robusten Gummisohle einen zauberhaften Komfort mitbringen und natürlich auch in Punkto Style und Trend genau ins Schwarze treffen. Zudem finden sich im Bereich Lifestyle unter den Fila Schuhen auch diverse Low Modelle, wie etwa den schon genannten Fleetwood D Low, den Control Low und vor allem eben den super beliebten Fila Disruptor. Das schöne an diesen Low Sneakers ist eben, dass man sie nun vor allem im Frühling und Sommer in der Sonne hervorragend zum Einsatz bringen kann. Ihre wertige Verarbeitung mit Materialien wie Leder und Textil in allen Farben des Regenbogens macht es möglich die vielen Fila Modelle cool zu all unseren Outfits zu kombinieren und ausserdem so im Style zu variieren und abzuwechseln, wie es gerade eben nötig ist.