• Teva Zehenslipper
    CHF39.90
  • Teva Zehenslipper
    CHF27.95 39.90
    30%
  • Teva Zehenslipper
    CHF27.95 39.90
    30%
  • schwarze Teva Terra Fi Lite Trekking-Sandale
    CHF99.90
  • blaue Teva Sanborn Trekking-Sandale
    CHF79.90
  • Teva Tirra Trekking-Sandale in Beige
    CHF99.90
  • Teva Kayenta Trekking-Sandale in Blau
    CHF89.90
  • Teva Zehenslipper
    CHF20.95 29.90
    30%
  • Teva Zehenslipper
    CHF20.95 29.90
    30%
  • Teva Kayenta Trekking-Sandale
    CHF89.90
  • Teva Tirra Trekking-Sandale
    CHF99.90
Ups! Handy drehen und weiter shoppen.

Teva – Sportliche Sandalen mit besonderen Talenten

Was im Jahr 1982 vermutlich aus einer Not heraus begann, ist heute mit Teva als berühmteste Outdoor-, Trekking- und Wandersandale bekannt und gehört mittlerweile zum Unternehmen Tatonka. Das Unternehmen Teva hat seinen Ursprung im US-amerikanischen Colorado, wo der Geophysiker und Rafting-Guide Mark Thatcher dringend eine sowohl für das Wasser, als auch für diverse Wander-und Outdooraktivitäten geeignete Sandale brauchte und somit aus Ermangelung an Produkten auf dem Markt einfach selbst entwickelte. Der Name des Labels spricht für sich, denn er entstammt dem Hebräischen und wird mit „Natur“ übersetzt – genau dem Bereich also, wo Teva Sandalen und Schuhe am liebsten getragen werden. Heute kennt man die Marke Teva weltweit und das Label erfreut sich eines grossen Kundenstammes in den bereits genannten Sportbereichen, denn die Langlebigkeit, Vielseitigkeit und die Funktionalität der Modelle machen erst den Einsatz in all den besagten Sport-und Freizeitbereichen innerhalb der unglaublichen Weiten der Natur möglich.

Der bekannteste Teva Style und Look

Es kennt wohl sicherlich ein jeder die klassische Teva Sandale, ein robustes Modell mit der Teva-typischen doppelten Sohle, nämlich einer harten und widerstandsfähigen Kunststoffsohle und einer weichen und bequemen Laufsohle, die den Marsch, ganz gleich, wie lang er auch sein mag, zu etwas sehr Entspanntem macht. Darüber hinaus gehört zu dem klassischen Teva Modell natürlich auch das obligatorische System aus mehreren Bändern, die am Fersenteil durch Ristband und Fersenband doppelt verstellbar sind und auch am Vorderfuss über das Zehenband weiter und schmaler gemacht werden können. Bei dieser Sandale wurde vollkommen auf Leder verzichtet, damit dieses Teva Modell auch am Wasser sowie im Wasser genutzt werden kann, was besonders für Rafting und weitere Outdoor-Sportler einen grossen Vorteil mit sich bringt. Besonders von Vorteil war und ist, dass das federleichte Jacquard-Gewebe, welches gemeinsam mit Klettverschlüssen für die Teva Schuhe verwendet wird, besonders widerstandsfähig ist und somit noch viel besser für seine Zwecke geeignet ist. Als solch sportliches Modell liess sich Thatcher diese Sandale 1988 als Sportsandale patentieren und stellte so sicher, dass Teva stets einzigartig sein würde.

Mit diesen Teva Modellen erobert man die Natur zurück

Hier und heute haben Sie Zugang zu den coolsten und stylischsten Teva Modellen, die zugleich auch nach wie vor für die gleichen Outdoor und Freizeitaktivitäten geeignet sind. Teva Zehentrenner aus weichem Schaumstoff mit komfortablen Riemchen aus dem Teva-typischen Jacquard-Textil sind eine wahre Wonne des Genusses, denn Komfort beginnt nicht nur mit einer bequemen Sohle, es geht mit einem angemessenen Fussbett weiter und steht und fällt mit der Hautverträglichkeit der verwendeten Obermaterialien. Da man die Teva Modelle allesamt auch im Wasser tragen kann, ist hier natürlich enorm wichtig, dass auch bei Wasserkontakt die Reibung am Fuss nicht zu Reizungen führt und hier hat Teva bei seinen vielen Modellen wirklich ganze Arbeit geleistet. Verschiedene Teva Trekkingsandalen und Wandersandalen, wie etwa die Modelle Tirra, Kayenta, Sandborn und Terra-Float bestehen zudem allesamt aus schmalen und etwas weniger schmalen Riemchen aus hautfreundlichem Textil und der klassisch-robusten Laufsohle. Manche von diesen Teva Modellen machen besonders bei schwierigerem Terrain richtig viel Spass, da sie durch diese robuste Verarbeitung genau dort zuhause sind. Lange Strecken und feuchtes Terrain sind auch hier keinerlei Problem, denn auch hierfür sind die Schuhe konzipiert – keine Sorge also, wenn bei Ihrem Rafting-Ausflug Ihre Schuhe etwas nass werden könnten, genau für solche Fälle hat man einfach aus Prinzip seine Teva Schuhe dabei. Pflegeleicht und schnell wird der Schmutz unter fliessendem Wasser abgewaschen, die Schuhe in der Sonne getrocknet, und so sind sie schon kurze Zeit später wieder einsatzbereit für den nächsten Trip. Testen Sie Teva – weil einfach einfach besser ist.